WRC-Titel 2018 für TOYOTA GAZOO Racing

Weltmeister!

Erst 2017 feierte Toyotas Werks-Rallyeteam GAZOO Racing seinen Einstand in der World Rallye Championship und holte im Folgejahr gleich den Konstrukteurstitel. Auch 2019 ist das Team hungrig.

Rallyesport ist ein hartes und aufwendiges Geschäft. Akribische Vorbereitung auf jedes Rennen, stressfeste, erfahrene Fahrer und ein eingespieltes Team sind die Grundvoraussetzungen, um in Wald, Feld und Flur erfolgreich unterwegs zu sein. Und natürlich ein leistungsstarkes, robustes und standfestes Auto, das den Strapazen von Kies, Schotter und Schlamm widersteht und auch mit schnellen Zeiten glänzt.

Strahlende Sieger: Miikka Anttila, Chefingenieur Tetsuya Tada und Jari-Matti Latvala (v. l. n. r.).

Umso überraschender, wenn ein Team dann gleich in seiner zweiten Saison in der World Rallye Championship WRC den Weltmeistertitel nach Hause fährt! Im letzten Jahr gelang dieses Kunststück TOYOTA GAZOO Racing, ein Jahr nach dem Comeback von Toyota im Rallyesport. Beim letzten Saisonlauf im australischen Coffs Harbour fuhr das finnische Werksfahrer-Duo Jari-Matti Latvala und Miikka Anttila nach einem fehlerfreien Rennen und mit 32,5 Sekunden Vorsprung auf Platz zwei den insgesamt fünften Saisonsieg für TOYOTA GAZOO Racing ein – und damit auch den Hersteller-Weltmeistertitel.

«Ich war sehr froh, die beiden nach einer manchmal schwierigen Saison ganz oben auf dem Podium zu sehen. Und mit diesem Sieg konnten wir den Herstellertitel gewinnen», freut sich Toyota CEO Akio Toyoda. «Als Präsident bin ich dankbar, dass wir im zweiten Jahr unserer Teilnahme ein so tolles Ergebnis erzielt haben, nachdem wir nach 18 Jahren in die Rallye-WM-zurückgekehrt sind.»

Dabei hatte Toyota das Projekt WRC erst dreieinhalb Jahre zuvor begonnen, sich aber schnell weiterentwickelt. Für die Saison 2018 wurde dabei der Toyota Yaris WRC nach den Erfahrungen der schon erfolgreichen Debüt-Saison weiter optimiert: Verbessertes Aerodynamik-Paket insbesondere im vorderen Fahrzeugbereich, überarbeitete Kotflügel und weitere Änderungen erhöhten den Abtrieb vorne und sicherten so eine ausgewogenere Balance. Das modifizierte Kühlsystem wurde effizienter und zuverlässiger.

Für die im Januar mit der legendären Rallye Monte Carlo gestartete aktuelle Saison hat sich das Weltmeister-Team mit einem weiter verbesserten Auto einiges vorgenommen: «Alles auf Sieg», lautet das Motto, unter dem TOYOTA GAZOO Racing mit drei Fahrerteams antreten wird. Zu den Duos Ott Tänak/Martin Järveoja und Jari-Matti Latvala/Miikaa Anttila stossen Kirs Meeke und sein Co-Pilot Seb Marshall. An den ersten beiden Rennen der Saison konnte TOYOTA GAZOO Racing bereits erste Highlights setzen: Tänak und Järveoja fuhren nach einem dritten Platz in Monte Carlo an der Rallye Schweden gleich ganz oben aufs Podest. Damit haben Fahrer und Fahrzeug an den mit Schnee und Eis anspruchsvollen ersten Rennen harte Bewährungsproben gemeistert. Und eine hervorragende Ausgangsposition für das Team geschaffen, um seinen Titel 2019 zu verteidigen.

Teamchef Tommi Mäkinen sagt: «Was wir in der vergangenen Saison erreicht haben, ist unglaublich und der harten Arbeit des gesamten Teams zu verdanken, das den Yaris WRC stetig verbessert hat. Wir starten dieses Jahr mit dem gleichen erfolgreichen Package, wollen aber weiterhin immer bessere Autos bauen.» Nicht nur für die WRC: Von den hervorragenden Leistungen im Rallyesport profitieren natürlich auch die Kunden von Toyota. Denn die Erfahrungen in den Bereichen Antrieb, Aerodynamik und Zuverlässigkeit fliesst natürlich auch in die Serienmodelle von Toyota ein.

Hilux trotz der Wüste

Auch wenn sie längst in Südamerika statt Nordafrika ausgetragen wird: Die Rallye Dakar Die Dakar gilt noch immer als härteste Langstrecken-Rallye der Welt. Und TOYOTA GAZOO Racing hat die 2019er-Auflage souverän gewonnen. Nasser Al Attiyah und sein Beifahrer und Geburtstagskind Mathieu Baumel rollten am 17. Januar mit ihrem TOYOTA GAZOO Racing Hilux als erste über die Ziellinie – nach insgesamt 5000 Kilometern in zwei Wochen durch Sand und Geröll. Eine überzeugende Demonstration der Zuverlässigkeit des Allrad-Pick-ups im Toyota Programm.

Jetzt Probefahrt buchen!
Jetzt Probefahrt buchen!
Broschüre bestellen
Broschüre bestellen